Angebote zu "Mord" (11 Treffer)

Mord mit Brief und Siegel
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neueste Fall für das Detektivpärchen Leahs & Louis beginnt ganz harmlos. Leahs venezianische Großmutter hat eine auf edlem Büttenpapier handgeschriebene Einladung zu einem Krimiwochenende in Heidelberg bekommen, und natürlich nimmt sie ihre Enkelin als Begleitperson mit. Schnell wird Leah und den anderen Gästen klar, dass es sich gar nicht um ein Spiel mit einer erfundenen Geschichte handelt, sondern dass vielmehr ein lange zurückliegender Mord endlich aufgeklärt werden soll. Als der Veranstalter des Krimiwochenendes tot aufgefunden wird, sind die Teilnehmer völlig auf sich gestellt. Denn alle Ausgänge des einsam gelegenen Gutshofs sind verschlossen, und die Handys funktionieren nicht. Befindet sich der Täter unter den anderen Gästen? Oder ist es jemand vom Personal? Leah muss ihre gesamte kriminalistische Erfahrung aufbieten, um sich und ihre Nonna aus der gefährlichen Lage zu befreien. Unterdessen wird in einer Heidelberger Wohnung ein Toter gefunden, der mit dem Krimiwochenende in Verbindung zu stehen scheint. Und in einer anderen Wohnung entdecken Louis und sein Freund Jens Hinweise darauf, dass Leah seit Monaten verfolgt wird und man ihr vielleicht sogar nach dem Leben trachtet. Louis bekommt Angst um Leah, aber er kann sie nicht erreichen. Und zu allem Überfluss ist da noch die kleine Laura, die angeblich ihren Teddy verloren hatte, in Wahrheit aber Louis Leben von einem Moment auf den anderen völlig auf den Kopf stellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.10.2019
Zum Angebot
Stadt, Land, Mord / Jessica Campbell Bd.1
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der eingefleischte Stadtmensch Lucas Burton vermag dem idyllischen Landleben rein gar nichts abzugewinnen. Und er soll auf makabre Weise Recht behalten. Normalerweise würden ihn keine zehn Pferde zu dem verlassenen Gutshof mitten im Nichts bringen, würde dort nicht ein lukratives Geschäft locken. Doch kaum angekommen, stolpert er über die Leiche eines jungen Mädchens. Als er fluchtartig den Tatort verlässt, macht er sich verdächtig. Kein Wunder, dass er bald unerwünschten Besuch bekommt: Inspector Jessica Campbell hat den Mordfall übernommen. Es gibt nur wenig verwertbare Spuren für sie, und ihr neuer Chef, Alan Markbys Nachfolger, sitzt ihr ständig im Nacken. Der Druck ist groß. Und er wird noch größer, als man eine zweite Leiche entdeckt ...´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.10.2019
Zum Angebot
Stadt, Land, Mord / Jessica Campbell Bd.1 (eBoo...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der eingefleischte Stadtmensch Lucas Burton vermag dem idyllischen Landleben rein gar nichts abzugewinnen. Und er soll auf makabre Weise Recht behalten. Normalerweise würden ihn keine zehn Pferde zu dem verlassenen Gutshof mitten im Nichts bringen, würde dort nicht ein lukratives Geschäft locken. Doch kaum angekommen, stolpert er über die Leiche eines jungen Mädchens. Als er fluchtartig den Tatort verlässt, macht er sich verdächtig. Kein Wunder, dass er bald unerwünschten Besuch bekommt: Inspector Jessica Campbell hat den Mordfall übernommen. Es gibt nur wenig verwertbare Spuren für sie, und ihr neuer Chef, Alan Markbys Nachfolger, sitzt ihr ständig im Nacken. Der Druck ist groß. Und er wird noch größer, als man eine zweite Leiche entdeckt ¿

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.10.2019
Zum Angebot
Das Kriminal Dinner
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein kurioser Todesfall, ein gewieftes Ermittlerteam und ein leckeres Drei-Gänge-Menü – das sind die Zutaten für einen kurzweiligen Abend beim Kriminal Dinner in Bad Griesbach. Begib Dich zu einem spannungs- und genussvollen Abend in den Gutshof Penning.¶¶Mord in zauberhafter KulisseDas Kriminal Dinner im niederbayerischen Bad Griesbach findet auf dem malerischen Gutshof Penning statt. Im Restaurant des Hauses wirst Du von einem Profi-Schauspieler-Ensemble in Empfang genommen. Nimm Platz in dem gemütlichen Wirtshaus und freu Dich auf das bevorstehende Spektakel auf Deinem Teller und der Bühne.¶¶Vorhang auf für den interaktiven Krimispaß!Während dem Kriminal Dinner in Bad Griesbach wechseln sich die Köstlichkeiten aus der Küche mit den rasanten Entwicklungen des Krimis ab. Ehe Du Dich versiehst, ist auch schon ein Mord geschehen und wilde Intrigen werden gesponnen. Welcher Krimi Dich erwartet, hängt vom gewählten Termin ab. Vom eskalierten Schafkopfspiel bis zur Hexenjagd auf dem Dorf ist alles möglich. Mal wird improvisiert, mal werden die Gäste mit eingebunden, mal ist der Krimi tragisch, mal komisch. Hochspannend ist Dein Dinner der etwas anderen Art immer. In den Pausen werden wiederum Deine Geschmacksknospen mit liebevoll zubereiteten bayrischen Köstlichkeiten verwöhnt. So kannst Du Dich für die nächste Krimi-Etappe stärken und gleichzeitig mit den Tischnachbarn über mögliche Motive fachsimpeln. Wie hängen die Tatereignisse zusammen? Sagen alle Protagonisten die Wahrheit? Welches Geheimnis hat das Opfer wohl ins Grab genommen? Nach und nach fügen sich die Puzzlestücke und das Rätsel macht plötzlich Sinn. Jetzt zeigt sich auch, ob Du von Anfang an richtig lagst, oder dem Übeltäter auf dem Leim gegangen bist. ¶¶Wen schickst Du auf genussvolle Kriminalermittlungen? Verschenke das Kriminal Dinner in Bad Griesbach und beschere einen genialen Erlebnismix aus Genuss und Rätselspaß.

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
Gut Rittnerthof
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was hat ein in New York 1935 begangener Mord mit dem Rittnerhof zu tun? Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem Gutshof und dem Flowtex-Skandal? Wo und wann - wenn überhaupt - gab es da oben eine Pelztierfarm? Wer hat auf dem Fischweiher geschossen? Wurden im Fruchtspeicher des ehemaligen Schweinestalls wirklich Sexfilme gedreht? Die hier vorliegende Historie des hoch über Karlsruhe-Durlach gelegenen Guts Rittnerhof bietet nicht nur Geschichte, sondern viele - auch delikate - Geschichten, Anekdoten und Histörchen. Helmuth Ristow, historischer Laie aus Passion und selbst Pächter des Hofes von 1992 - 2014, hat sie zusammengetragen. Wobei er das Glück hatte, auf Quellen zugreifen zu können, die bisher niemandem zugänglich waren. Und auf sein eigenes Erinnerungsvermögen, denn vieles hat er selbst erlebt. Armin Schulz, Stadtkonservator in Karlsruhe, schreibt dazu: ´´Ihr Interesse an der Bau-, Nutzungs- und Besitzergeschichte des Rittnerhofes ist sehr erfreulich.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Kalteiche
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hauptkommissar Martin Trevisan ist zurück. Nach einer über zehnjährigen Odyssee von Hannover über Göttingen nach Oldenburg, ist Trevisan wieder dort angekommen, wo er einst aufgebrochen ist; bei der Mordkommission des Kriminalkommissariats Wilhelmshaven. Und gleich an seinem ersten Arbeitstag wird auf einem einsam gelegenen Gehöft in der Tengshauser Leide, kurz vor dem Deich, dem Jakobshof, eine ganze Familie brutal ausgelöscht. Wie ein Berserker wütet der Mörder auf dem einsamen Gehöft und hinterlässt eine blutige Spur. Trevisan, der sich erst wieder an sein neues Umfeld und seine neuen Kolleginnen und Kollegen gewöhnen muss, steht vor einem barbarischen Akt der Grausamkeit. Übertötung nennen Profiler die Art und Weise, auf die der Täter vorgegangen ist und Trevisan weiß, dass grenzenloser Hass und unbändiger Rachedurst zu einer solchen Tat führt. Nur wenige Spuren hinterlässt der grausame Mörder, doch erste Hinweise deuten darauf, dass die Tochter Ziel dieses heimtückischen Anschlages war. Die Ermittlungen führen Trevisan und seine neue Crew nach Norderney und mitten hinein in den Sumpf des Verbrechens. Doch Trevisan kommen erste Zweifel. Als Tage später in der Leybucht, unweit von Greetsiel, die misshandelte Leiche eines Mannes in einem Bootshaus gefunden wird, an den Armen aufgehängt und anschließend im Wasser eines Siels ersäuft wie eine räudige Katze, weiß er, dass ihn sein Instinkt nicht betrogen hat. Es stellt sich heraus, dass sich der Tote aus dem Bootshaus und die beiden männlichen Leichen auf dem Jakobshof in ihrem früheren Leben gekannt hatten, denn sie waren allesamt nach der Wende aus dem Erzgebirge ins Wangerland gekommen und genau dorthin führt die Spur des Mörders. Trevisan weiß, der grausame Rächer vom Jakobshof ist noch lange nicht am Ende. Zusammen mit seiner Kollegin Lentje führt Trevisans Weg tief in das Herz des Erzgebirges und er findet sich zurückversetzt in eine Zeit, in der es noch zwei deutsche Staaten auf der Landkarte gab. Und was Trevisan auf einem alten Gutshof nahe der Grenze zu Tschechien erfährt, ist so unglaublich wie die Taten des rachedurstigen Mörders selbst. Trevisan weiß, dass er schnell handeln muss, denn der Tod ist unerbittlich und er kommt unerwartet, heimtückisch und aus der Dunkelheit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die Ruhe vor dem Sturm (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kajsa Linder erfüllt sich einen Traum und kauft sich einen seit Jahrzehnten nicht mehr bewohnten Gutshof. Bei den ersten Renovierungsarbeiten findet Kajsa ein Tagebuch, das offenbar vor über 25 Jahren ein damals 18-jähriges Mädchen versteckt hatte. Doch von dem Mädchen fehlt jede Spur. Kurz darauf kommt es noch schlimmer für Kajsa: Bauarbeiter ziehen eine jahrhundertealte Leiche aus dem moorigen Ackerland. Kommissar Stenberg übernimmt den Fall und Kajsa verfolgt gespannt die Ermittlungen. Doch dann steht plötzlich Max Rösling, der Erbe des Gutshofes, vor ihrer Tür. Rösling wird seit Jahren verdächtigt, seinen Vater getötet zu haben. Und schon bald tauchen weitere Leichen auf. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Morden? Schon bald muss auch Kajsa Linder um ihr Leben fürchten. REZENSION ´´Die einzelnen Charaktere sind überzeugend und die ´´Helden´´ keineswegs auf die Rolle unfehlbarer dei ex machina reduziert. So entsteht ein mitreißendes Sittenbild voll tragischer Abgründe, das aber im Gegensatz zu Mankells Wallander auch noch der situationskomischen Kehrseite Raum lässt. Helena Brinks Romane bilden somit sehr eigene, äußerst beachtenswerte Farben auf der so reichhaltigen Palette schwedischer Kriminalautoren!´´ - Ulrich Karger, www.schwedenkrimi.de AUTORENPORTRÄT Helena Brink ist das Pseudonym eines schwedischen Schriftstellerehepaares, welches bereits einen großen Erfolg mit dem Krimi ´´Der leiseste Verdacht´´ feiern konnte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die Wächter von Marstrand / Karin Adler Bd.3 (e...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Tote aus dem Moor Nichtsahnende Spaziergänger entdecken im Moor von Klöverö eine weibliche Leiche mit einem toten Säugling im Arm. Kommissarin Karin Adler wird hinzugerufen. Für die Gerichtsmedizin ist die Sache klar: Die Moorleichen liegen schon eine halbe Ewigkeit dort. Die Akte wird daraufhin geschlossen. Doch einige Tage später wirft ein weiterer Todesfall neue Fragen auf: Eine Frau auf einem nahe gelegenen Gutshof wird tot aufgefunden. Nur ein Zufall? Oder haben die beiden Toten eine gemeinsame Geschichte? Der Fall lässt Kommissarin Adler nicht mehr los, denn sie vermutet mehr dahinter. Bei ihren Ermittlungen stößt sie bald auf ein tief bewegendes Frauenschicksal - die Spur führt zurück bis ins 18. Jahrhundert, in eine Zeit der Seeräuber, Schmuggler und Mörder im Freihafen von Marstrand. »Ann Rosman lässt mit Karin Adler eine schwedische Ermittlerin die Bühne betreten, die so süchtig macht wie der berühmte Wallander.« Cosmopolitan »Ein gut gebauter Krimi von der schwedischen Westküste: Spannung, Mord und ungelöste Geheimnisse aus längst vergangenen Zeiten. Lesen und genießen!« ALLAS VECKOTIDNING

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die Wächter von Marstrand / Karin Adler Bd.3
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Tote aus dem Moor Nichtsahnende Spaziergänger entdecken im Moor von Klöverö eine weibliche Leiche mit einem toten Säugling im Arm. Kommissarin Karin Adler wird hinzugerufen. Für die Gerichtsmedizin ist die Sache klar: Die Moorleichen liegen schon eine halbe Ewigkeit dort. Die Akte wird daraufhin geschlossen. Doch einige Tage später wirft ein weiterer Todesfall neue Fragen auf: Eine Frau auf einem nahe gelegenen Gutshof wird tot aufgefunden. Nur ein Zufall? Oder haben die beiden Toten eine gemeinsame Geschichte? Der Fall lässt Kommissarin Adler nicht mehr los, denn sie vermutet mehr dahinter. Bei ihren Ermittlungen stößt sie bald auf ein tief bewegendes Frauenschicksal die Spur führt zurück bis ins 18. Jahrhundert, in eine Zeit der Seeräuber, Schmuggler und Mörder im Freihafen von Marstrand. »Ann Rosman lässt mit Karin Adler eine schwedische Ermittlerin die Bühne betreten, die so süchtig macht wie der berühmte Wallander.« Cosmopolitan »Ein gut gebauter Krimi von der schwedischen Westküste: Spannung, Mord und ungelöste Geheimnisse aus längst vergangenen Zeiten. Lesen und genießen!« ALLAS VECKOTIDNING

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot