Ihr Gutshöfe Shop

Baltische Seminare Band 7
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Baltische Seminare Band 7, Titelzusatz: Baltische Gutshöfe: Leben-Kultur-Wirtschaft, Redaktion: Wittram, Heinrich, Verlag: Carl-Schirren-Gesellschaf // Carl-Schirren-Gesellschaft, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Baltikum // Geschichte, Rubrik: Geschichte, Seiten: 320, Gewicht: 466 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Bikeline Radtourenbuch 100 Schlösser Route
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Königin der deutschen Radrouten entführt Sie die 100 Schlösser Route in die märchenhaft vielfältige Parklandschaft des grünen Münsterlandes. Diese wird von Wiesen und Weiden geprägt, munter abwechselnd mit Wäldchen und Wallhecken. Immer wieder eingestreut liegen schmucke Städte und Dörfer, verträumte Bauerschaften mit Fachwerkhäusern und natürlich über 100 Schlösser, Wasserburgen, Herrensitze und stattliche Gutshöfe, denen die Radroute ihren Namen verdankt. Das saftige, fruchtbare Tiefland der Münsterschen Bucht ist eingerahmt von der Hohen Mark und kleineren Höhenzügen entlang von Lippe und Ruhr im Süden und dem Teutoburger Wald im Norden. Zu den westlich gelegenen Flachlandgebieten am Niederrhein und in den Niederlanden ist der fließende Übergang landschaftlich kaum zu bemerken - inklusive der überall offenen Grenze. Im Herzen dieses Landstrichs befindet sich die Fahrradstadt Münster, die mit rund einer halben Million fast doppelt so viele Räder wie Einwohner zählt.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Bilder aus dem römisch-germanischen Kulturleben
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor und Historiker Carl Blümlein stellt im vorliegenden Band das römisch-germanische Kulturleben in Wort und Bild vor. Er beschreibt die Befestigungen, wie Kastelle, Brücken, Strassen, das Siedlungswesen, wie Städte, Lagerdörfer, Gutshöfe, Bäder, germanische Siedlungen, die Wasserversorgung und Entwässerung, Heizung und Beleuchtung, das Bauwesen und die Bildnerei, die Bewaffnung, Musikinstrumente, Ton- und Glaswaren, Mühlen und Bäckereien, Metallgeräte, Spielzeug, das Kultwesen, wie Begräbnisse, Altäre, Christentum und v.a. mehr. Zahlreich illustriert mit über 200 S/W-Abbildungen. Nachdruck der Originalauflage von 1918.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Lost Places
3,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Faszinierende Fotos vergessener Orte eines erfolgreichen Urbexers Insider-Tipps zur Bildentstehung, Bildidee, zum Ort und der Bildbearbeitung Vorbereitung zur Präsentation der Bilder in Ausstellungen oder sozialen Netzwerken Verlassener Orte faszinieren nicht nur Fotografen, aber für sie ist es eine abenteuerliche Herausforderung die Vergänglichkeit auf Fotos festzuhalten. Der leidenschaftliche Urbexer Axel Hansmann nimmt Sie mit zu alten Industrieanlagen, unbewohnten Schlössern und Militäranlagen zumeist in Deutschland und Russland. Er gibt Tipps, wie man verlassene Gebäude findet, versteckte Gefahren erkennt und die passende Ausrüstung parat hat. Eine Vielzahl beeindruckender Fotos inspirieren zu kreativer Motiv- und Perspektivwahl. Ob Sie die Tristesse verlassener Flure festhalten, verwitterte Graffiti-Kunst aufspüren oder mit Ihrer Kamera mystischen Motiven Leben einhauchen möchten, hier werden Sie fündig! Ausführlich erläutert Axel Hansmann zudem, wie die Fotos als HDR bearbeitet werden, um sie im Internet oder auf Ausstellungen optimal präsentieren zu können. Aus dem Inhalt: Die Urbexer-Szene Die Ausrüstung Mögliche Gefahren Perspektive und Motivwahl Ehemalige Standorte der sowjetischen Armee Ehemalige Industrieanlagen Gutshöfe und Schlösser Krankenhäuser und Sanatorien Details und Strukturen Graffiti als Kunstform Verlorene Orte outdoor Exkurs Mystik Bildbearbeitung und HDR Bilder präsentieren: Ausstellungen, Drucke und soziale Netzwerke

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Berg (Donauwörth)
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Berg ist ein Pfarrdorf und Stadtteil im bayerischen Donauwörth im Landkreis Donau-Ries (Bayern). Zur Gemarkung gehören noch die Weiler Binsberg, Schöttle (ehemals Kaibach) und Walbach und die Einöden Kreuzhof (Galgenhof) und Ramhof.Berg liegt im Norden von Donauwörth.Überreste römischer Villen und Gutshöfe bei Berg bestätigen die Zugehörigkeit zum Römischen Reich. 1973 wird die Vorstadtgemeinde im Zuge der Gemeindegebietsreform eingemeindet.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Wandern im Südlimburger Hügelland
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Südimburger Hügelland ist heute eine der landschaftlich und kulturhistorisch interessantesten Touristenregionen der Euregio Maas-Rhein. Für den Wanderer bietet es ganz unterschiedliche Landschaftstypen auf kleinem Raum: weiträumige, landwirtschaftlich genutzte Plateauflächen, bewaldete Steilhänge mit Kreide-Kalkstein-Gruben, naturbelassene Flussauen mit altem Baumbestand. Dazwischen trifft man auf historische Kirchen, Klöster, Schlösser und Gutshöfe sowie malerische kleine Städtchen und Bauerndörfer mit Obstgärten.Alle hier vorgeschlagenen Wanderungen sind Rundwanderungen. Die Routenbeschreibungen umfassen eine Routenkarte mit Wegweisern und Markern, die auf die Lage erdgeschichtlich, historisch oder aktuell interessanter Lokalitäten hinweisen. Solche Hingucker werden im nachfolgenden Textteil jeweils als Stopp durch ein Foto dokumentiert und beschrieben. Über darüber hinaus interessante Einzelthemen informiert ein ausführlicher Anhang.Die Streckenverläufe der Wanderungen können einzeln mithilfe eines QR-Codes als gpx-Datei heruntergeladen werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Auf Römerwegen durch die Eifel
8,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Reisen Sie mit auf der Agrippastraße von Colonia Augusta Treverorum (Trier) nach Colonia Claudia Ara Agrippinensium (Köln). Erfahren Sie, wie die Römer das Gebiet der heutigen Eifel erschlossen und welche Spuren sie hinterließen. Reisen Sie entlang der Flüsse Mosella (Mosel), Rhenus (Rhein) oder Are (Ahr) und besuchen die archäologischen Stätten. Dieses Buch gibt einen umfassenden Überblick des römischen Wegenetzes in und entlang der Eifel. Die Kapitel dieses Buches zeichnen die Straßen und Wege nach, erwähnen alle wesentlichen Fundstätten auf den Strecken und behandeln auch die Nebenwege, die mittlerweile erforscht wurden. Spannung erwartet den Leser beim Nachvollziehen der römischen Straßenbautechnik und der Überwindung landschaftlicher Hindernisse. Entdecken Sie die römischen Siedlungen in der Eifel, die Villen, Gutshöfe, Bergwerke, Thermen, Tempel, Wasserleitungen und anderen baulichen Stätten ¿ entlang der Römerwege. Zum praktischen Nutzen werden zu den einzelnen Stätten Angaben über die Funde und zur Zugänglichkeit gemacht, so dass der interessierte Leser sicher sein kann, dass sich eine Besichtigung in jedem Fall lohnt. Dieses Buch ist fundiert ¿ und verständlich. Es bietet zusätzlich ein kleines Architektur-Glossar, ein Ortsregister (deutsch und lateinisch) und eine Übersichtskarte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Labonde, H: Finnland: Südwestküste mit Turku
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Finnland: Südwestküste mit Turku Finnlands Südwesten prägt eine einzigartige Küsten- und Schärenlandschaft voller historischer Plätze, kultureller Höhepunkte und raffinierter (Fisch-)Variationen aus den lokalen Küchen. Die einstige Hauptstadt Turku mischt altehrwürdig-hanseatisches Flair mit der jungen Kulturszene einer modernen Universitätsstadt. Weitere Kapitel stellen die Schären-Ringstrasse vor Turku vor, die Kimito-Inseln, Finnlands Südspitze mit Ekenäs und Hanko, den westlichen Teil von Uusimaas Küste (Richtung Hauptstadt) sowie abschliessend die Westküste bis hinauf nach Pori mit seinen kilometerlangen Sandstränden am Bottnischen Meerbusen. An der Küste aktiv: Wandern, Rad fahren, Reiten und Golfen, für Wassersportler romantische Häfen und Ankerplätze, feinsandige Strände und immer wieder Felsbuchten zum Angeln, Baden, Paddeln, Segeln. Musikfestivals: die Crusell-Woche in Uusikaupunki, die klassischen Sommerkonzerte in Ekenäs mit dem bekannten Dirigenten Jukka-Pekka Saraste, der renommierte Pori Jazz, Baltic Jazz in Dalsbruk, Korpo Sea Jazz und Korpo Folk, Rauma Blues und Rauma Rock, Orgeltage in Pargas und nordische Lieder in Hanko. Sommerliche Volksfeste: das Faces Etnofestival in Pohja, die Wikingertage in Rosala, die Potatisdagar in Ingå zu Ehren der Kartoffel und Abendmärkte selbst in kleineren Häfen der Schärengemeinden. Noch mehr Kultur: schmucke Altstadtviertel mit idyllischen Hinterhöfen, Gutshöfe inmitten grüner Parklandschaften, Eisenhüttenmilieus, Spitzenklöppeln in Rauma, russische Spuren und finnlandschwedische Traditionen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
DuMont Bildatlas Baltikum
13,50 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

DuMont Bildatlas Baltikum - die Bilder des Fotografen Peter Hirth zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen der Perlen der Ostsee. Sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Überblick über das östliche Dreigestirn. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Eines der DuMont Themen betrachtet die zahlreichen Jugendstilbauten Rigas, die selbst Wien in den Schatten stellen. Ein anderes stellt lang verkannte Schätze, die Gutshöfe des deutschbaltischen Adels vor und was man unter baltischem Gold versteht, verrät ein weiteres Thema. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps der Autoren sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer abseits der Touristenpfade etwas Aussergewöhnliches erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: erkunden Sie Tallins Häfen mit dem Kajak, entdecken Sie die 1000 Möglichkeiten im Gauja-Nationalpark oder radeln Sie durchs Memelland. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseland liefert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Benz (bei Wismar)
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Benz ist eine Gemeinde im Nordosten des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde wird vom Amt Neuburg mit Sitz in der gleichnamigen Gemeinde verwaltet. Die Gemeinde Benz östlich der Hansestadt Wismar liegt in leicht hügeligem, waldreichen Gebiet. Zu Benz gehören die Ortsteile Gamehl, Goldebee, Kalsow und Warkstorf. Benz wurde vom Heiligen-Geist-Stift in Wismar gegründet, die anderen heutigen Ortsteile waren ursprünglich Gutshöfe. Der Sitz des ehemaligen Kirchspieles befand sich in Goldebee (1321 erstmals urkundlich erwähnt). Auf dem Preensberg befand sich bis 1385 eine Motte des Ritters Heinrich von Bülow gen. Grotekop, sie wurde in einer Strafaktion durch Lübeck gegen mecklenburgische Landadlige wegen von diesen begangenen Straßenraubs zerstört.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Hanschke, U: Zwischen 'Abriss' und 'Invention'
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Landgraf Moritz von Hessen-Kassel (1572-1632 genannt 'der Gelehrte', war bekanntermassen ein ausserordentlich gebildeter Fürst, der mehrere Sprachen sprach, alchemistische Forschungen betrieb und komponierte. Nur wenig bekannt sind bislang seine architektonischen Handzeichnungen, die im europäischen Kontext einzigartig sind und als umfangreiches Konvolut in der Handschriftenabteilung der Universitätsbibliothek Kassel aufbewahrt werden. Der grösste Teil der eigenhändigen Zeichnungen konzentriert sich auf landgräfliche Besitzungen im niederhessischen Kernland der Landgrafschaft-Hessen-Kassel, wobei neben Bestandsaufnahmen existierender Gebäude auch Entwürfe für Um- und Neubauten zu finden sind. Ausser Darstellungen der Residenzstadt Kassel findet man auch architektonische Situationen in Melsungen, Eschwege, Allendorf und Sontra. Thema sind aber auch die säkularisierten Klöster Breitenau und Germerode sowie kleinere Orte wie z. B. Malsfeld, Felsberg und die Gutshöfe Rückerode und Vogelsburg. Einige der interessantesten Zeichnungen, die Kassel und Nordhessen aus einer ungewohnten Perspektive zeigen, werden in diesem Buch vorgestellt und ihr historischer und kunsthistorischer Kontext wird erläutert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Die Johanniter in Oberschlesien
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der während der Kreuzzüge in Jerusalem gegründete Johanniterorden wirkte über mehrere Jahrhunderte auch in Schlesien. In Oberschlesien lassen sich seine Spuren vom 13. bis ins beginnende 19. Jahrhundert verfolgen, also länger als in Niederschlesien. In seinen drei kleinen Kommenden Makau, Alt-Zülz und Cosel war der Orden nicht nur in der Seelsorge tätig, in Cosel unterhielt er ein Hospital, in Makau und Alt-Zülz sogar grosse Gutshöfe. Durch ihre Land- und Geldgeschäfte sicherten daher auch diese Kommenden wie alle zentraleuropäischen Niederlassungen über Jahrhunderte den Kampf des Ordens gegen die Muslime im Nahen Osten sowie dem Mittelmeerraum. In dem vorliegenden Buch wird der Aufbau der oberschlesischen Land- und Stadtkommenden im Mittelalter ebenso beschrieben wie deren innere Verhältnisse. Dabei spielen insbesondere die personelle Zusammensetzung der Ordenskommenden sowie ihre wirtschaftlichen und rechtlichen Verhältnisse eine Rolle. Abschliessend wird der mit der Reformation einsetzende Niedergang bis hin zur Auflösung der Ordenskommenden im Zuge der Säkularisation 1810 dargestellt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht